Mag. Franz Ernstbrunner

Außenwirtschaft Austria/Branchenkoordination Food/Retail/Consumer Goods & Auslandsveranstaltungen

Wirtschaftskammer Österreich

Coach bei den Workshops der Young Business Factory

Ausbildung

09/1969 – 06/1974 Bundesgymnasium Baden Biondekgasse
09/1974 – 06/1979 Handelsakademie IV der Kaufmannschaft Mödling
10/1979 – 10/1984 Studium der Handelswissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien -
Schwerpunkte: Warenhandel (Prof. Theuer)
08/1983 Miami University Oxford Ohio/USA, Summer Term: Principles of Marketing & Management
01/1985 – 08/1985 Präsenzdienst


Beruflicher Werdegang

10/1985 – 09/1987 Mannesmann Kienzle Ges.m.b.H. – Vertrieb für Hardware & Softwareprodukte
10/1987 – 01/1989 Interflex Datensysteme Ges.m.b.H – Assistent der Geschäftsführung für Marketing, Organisation und Vertrieb
02/1989 – 09/1989 Robert Bosch AG – Verkaufsabteilung  Bosch-Haushaltsgeräte, Bereich Marketing
12/1989 – heute Wirtschaftskammer Österreich/AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA/Branchenkoordination Food/Retail/Consumer Goods + Auslandsveranstaltungen – Organisation österreichischer Gruppenausstellungen auf internationalen Fachmessen im Bereich Nahrungsmittelwirtschaft weltweit
 

Interessen und Aktivitäten

Sprachen (Englisch und Französisch in Wort und Schrift, Grundkenntnisse in Russisch), Reisen, Sport, Lesen & Kultur, Geselligkeit